Besonders aktiven Jugendlichen bieten wir in unserer Jugendwerkstatt die Plattform, sich gemeinsam mit uns inhaltlich auszutauschen und ihre Bedarfe näher zu besprechen. Durch regelmäßige Gesprächszirkel vor Ort sollen diese dazu angeregt werden, ihr religiöses Wissen gesellschaftsbezogen zu reflektieren und ihre Identität zu stärken. Besonders muslimische Jugendliche wollen wir durch diese Angebote dazu anregen, ihre Religion und Identität zu reflektieren, ihre Bedürfnisse selbst zu erfassen und Ideen (gesellschaftliche Partizipation) in Form von Projektvorhaben zu entwickeln. Einmal im Quartal findet auch ein Austauschtreffen mit Jugendgruppenleitern aus den Moscheegemeinden statt.